Clean-up im Nationalpark Donau-Auen

Wann:
4. Juni 2015 um 10:15 – 17:00
2015-06-04T10:15:00+02:00
2015-06-04T17:00:00+02:00
Wo:
Haslau an der Donau

Gruppenfoto geschnitten
IMG_8466Ort:
Haslau an der Donau (Niederösterreich)

Gruppengröße: ca. 20 Freiwillige

Hintergrund: Der Nationalpark Donau-Auen hat aufgrund seiner Nähe zu Wien flussaufwärts ein großes Problem mit allen Arten von Abfällen, die durch den Fluss angeschwemmt werden. Wie jedes Jahr arbeiten auch dieses Jahr wieder Freiwillige des SCI und der WWF-Jugendgruppe Generation Earth zusammen, um den Nationalpark zumindest symbolisch ein wenig von der Mülllast zu befreien – und gleichzeitig ein Bewusstsein unter den Freiwilligen für das Müllproblem zu schaffen. Im Anschluss werden wir im Rahmen der „Big Jump Challenge“ in die saubere Donau springen, um auf die Problematik auch medial aufmerksam zu machen!

Arbeit: Müll in Säcken sammeln und zu einer Sammelstelle bringen.

Ablauf:  Treffpunkt ist um 10:15 beim Bahnhof Wien Mitte (U4/U3 Landstraße) bei den Zuggleisen. Wir fahren dann gemeinsam mit dem Zug nach Haslau.

Mitzunehmen:  Müllsäcke werden vor Ort zur Verfügung gestellt und für Verpflegung ist gesorgt. Bitte bring festes Schuhwerk, Badesachen und Arbeitshandschuhe mit.

Bei Fragen einfach eine Mail an office@sci.or.at!
Facebook-Seite zur Veranstaltung