Bewerbungstipps für den Europäischen Freiwilligendienst (EFD)

Wenn du in unserem Verteiler oder in der EFD-Datenbank eine Aufnahmeorganisation gefunden hast, die dich interessiert – einfach bewerben! Versetz dich in die Organisation hinein und überleg dir, was sie an deiner Person interessieren könnte und was nicht. Wichtig ist, dass die Organisation in deiner Bewerbung herausfindet, wer du bist und warum du dich für sie interessierst – und wer deine Entsendeorganisation ist. Bewirb dich entweder auf Englisch oder in der Landessprache bzw. Arbeitssprache der Aufnahmeorganisation.

Lebenslauf

Ein Teil deiner Bewerbung kann ein Lebenslauf sein. In diesem kannst du z.B. angeben:

  • Name
  • Geburtsdatum und Geburtsort
  • Aktuelle Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • Handynummer
  • Ausbildung
  • Berufs- und Arbeitserfahrung (auch ehrenamtlich)
  • Bisherige Auslandserfahrung (längere Reisen, Sprachaufenthalte, Austauschprojekte, Workcamps usw.)
  • Sprachkenntnisse
  • Besondere Fähigkeiten (Führerschein, Computerkenntnisse, etc.)
  • Hobbies (Sport, Musik, etc.)

Du solltest als Vorlage den Europass CV benutzen!

Motivation

In deinem Motivationsschreiben solltest du klar machen, warum du zwischen sechs und 12 Monaten freiwillig bei einer gemeinnützigen Einrichtung tätig sein willst:

  • In welchem Zeitraum könntest du bei der Aufnahmeorganisation einen Europäischen Freiwilligendienst machen? (Von wann bis wann wärst du für einen EFD verfügbar?)
  • Warum interessierst du dich für Freiwilligenarbeit?
  • Was fesselt dich an der Organisation, die du anschreibst? Was haben der Einsatzbereich der Organisation und deine zukünftige Tätigkeit mit deinen Interessen und deinem bisherigen Leben zu tun? Warum passt auch deine Persönlichkeit zu dem Arbeitsbereich der Organisation?
  • Was erwartest du dir von deinem Einsatz und wie wird der Einsatz dein Leben verändern?
  • Was willst du nach deinem Europäischen Freiwilligendienst machen?

Sei kreativ und ungewöhnlich!

Der Europäische Freiwilligendienst ist sehr beliebt und die meisten Organisationen bekommen unzählige Bewerbungen aus ganz Europa. Stich daher am besten ein wenig aus der Masse an Bewerbungen heraus, indem du dir wirklich Zeit nimmst und dir etwas Kreatives einfallen lässt. Du könntest z.B. eine Fotocollage als PDF anhängen, ein Bewerbungsvideo auf YouTube hochladen oder deinen Bewerbungsprozess überhaupt in ein Kunstprojekt verwandeln.

Tipps von unserer EFD-Koordinatorin aus ihren persönlichen Erfahrungen

  • Sende mindestens zehn Bewerbungen an verschiedene Organisationen und behalte diese im Kopf. Du kannst ein Excel-Dokument erstellen, mit den Namen der Organisationen, den Ländern, den Projektthemen und anderen Details, um den Überblick zu bewahren. Wichtig ist auch, das Datum, an dem du dich beworben hast, dazuzuschreiben.
  • Zögere nicht, deine Bewerbung ein zweites Mal an eine Organisation zu schicken, wenn du zwei Wochen nach der ersten Bewerbung noch keine Rückmeldung erhalten hast. Aufgrund der hohen Zahl von BewerberInnen haben viele Organisationen nur bestimmte Zeiträume, in denen sie Bewerbungen behandeln und bearbeiten. Manche von ihnen sehen eine mehrmaligen Bewerbung als Zeichen von hoher Motivation der Bewerber*innen

Deine Entsendeorganisation (sending organisation)

Für deinen Einsatz brauchst du nicht nur eine Organisation, bei der du vor Ort tätig bist, sondern auch eine Organisation in Österreich, die dich beim Bewerbungsprozess unterstützt, die den Antrag bei der Europäischen Kommission gemeinsam mit deiner Aufnahmeorganisation stellt, die dich auf deinen Einsatz vorbereitet, die dich während deines Einsatzes unterstützt und dir nach deinem Einsatz Möglichkeiten in Österreich aufzeigt, sich zu engagieren. In deinem Falle sind das wir. Erwähne uns in deiner Mail oder in deinem Motivationsschreiben und setze uns bei deiner Bewerbung ins CC deiner Mail.

Service Civil International Österreich
PIC: 945994829
Address: Schottengasse 3a/1/4/59, 1010 Wien
E-mail: langzeit@sci.or.at
Telephone: +43 1 535 91 08
Website: www.sci.or.at
Contact person: Valentine Costa (EVS coordinator)

Bei Fragen zu deiner Bewerbung melde dich einfach beim uns!