(Fort+)Bildung

Der SCI ist nicht nur ein Netzwerk von Organisationen, die Freiwilligenprojekte organisieren, sondern wir sind auch ständig im Austausch von Wissen und Fortbildung. Wir organisieren regelmäßig Fortbildungen und Trainings für unsere ehrenamtlichen Teammitglieder und haben auch immer wieder die Möglichkeit, Teilnehmer*innen aus Österreich ohne Kosten oder mit nur geringen eigenen Kosten auf Trainings in andere Länder zu schicken. Die Trainings und Seminare sind meist in einem internationalen Umfeld und ermöglichen, neben dem Erlernen neuer Fähigkeiten auch, Menschen aus aller Welt kennenzulernen. Um zu unseren Trainings und Seminaren am Laufen zu bleiben, empfehlen wir dir, unseren Newsletter zu abonnieren.

Gleichzeitig geht Freiwilligenarbeit Hand in Hand mit Bewusstseinsbildung. In informellen Vorträgen und Workshops wollen wir unter österreichischen Schüler*innen das Bewusstsein für kritisches Hinterfragen von Angeboten der Freiwilligenarbeit schaffen, aber auch Themen vermitteln, die uns als Friedensorganisation wichtig sind: Menschenrechte, globales Lernen, Nord-Süd-Verhältnisse, ökologische Gerechtigkeit usw. Wichtig ist uns dabei, dass wir uns von herkömmlichem Frontalunterricht abgrenzen und den Schüler/innen unsere Inhalte über informelle Lernmethoden vermitteln möchten – Gruppenarbeiten, Rollenspiele, Videos, künstlerisches Lernen usw.

Wer Lehrer*in oder Schüler*in an einer Schule in Österreich ist und Interesse an einem Schulvortrag des SCI hat, kann uns jederzeit via Kontaktformular oder E-Mail (office@sci.or.at) anschreiben. Für die Schulen selbst entstehen bei einem Vortrag keinerlei Kosten!

Wir sind auch immer auf der Suche nach ehemaligen Freiwilligen, die ihre Erfahrungen gerne kritisch in Form von Schulvorträgen vermitteln wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.